Werkfeuerwehren K

KaDeWe Berlin (Betriebsstätte der Karstadt Warenhaus GmbH, B)


aufgelöst

 

KEIPER GmbH & Co. KG (KIB, RP)
RECARO Aircraft Seating GmbH & Co. KG, Schwäbisch Hall (SHA, BW)

 

Klingele Papierwerke GmbH & Co. KG Remshalden (aufgelöst, WN, BW)

 

Kodak Stuttgart (S, BW)

 

Koenig & Bauer AG Werk Frankenthal (FT, RP)

 

KBC Manufaktur Koechlin, Baumgartner & Cie. GmbH (BW, LÖ)

 

K+S KALI GmbH, Kassel (KS, HE)

 

KKG Kernkraftwerke Gundremmingen GmbH (GZ, BY)

 

Kernkraftwerke Isar, Essenbach (BY)

 

KIT Karlsruher Institut für Technologie (ehemals Forschungszentrum KA, KA, BW)

 

KKK Kernkraftwerk Krümmel, Geesthacht (RZ, SH)

 

KKP Kernkraftwerk Philippsburg, (KA, BW)

 

Kolb & Schüle AG Kirchheim/Teck (Gründung WF 1922; Firmeninsolvenz 2000; ES, BW)

 

KSB (Klein, Schanzlin & Becker) Aktiengesellschaft, Frankenthal (FT, RP)

 

K. Pfleider Untertürkheim Gerstetten-Gussenstadt (HDH, BW)

 

GKN Gemeinschafts Kernkraftwerk Neckarwestheim, gehört zur EnBW (HN, BW)

 

KWO Kernkraftwerk Obrigheim (abgeschaltet), gehört zur EnBW (MOS, BW)

 

KM Europa Metall AG, Menden (NW)

 

Knaup, Paderborn (NW)

 

Knoll Ludwigshafen, seit 2001 Abbott GmbH & CO. KG (LU, RP)

 

Klöckner-Humboldt-Deutz AG Köln (1930-1983, heute IVECO, K, NW)

 

KS Gleitlager GmbH St. Leon-Rot (HD, BW)
KS Kolbenschmidt AG, Neckarsulm (HN, BW)

 

KÖTTER Services, Essen (E, NW)

 

Kraftwerk Boxberg (heute Vattenfall, NOL, SN)

 

Krupp (bis 1992), ab 1992 Friedrich Krupp AG Hoesch-Krupp, seit 1997 ThyssenKrupp AG


 

aufgelöst

 

 

 

KSP-Textil Holding GmbH + Co. KG Mainleus (KU)

 

zurück zur Übersicht